21.06.2017

Der History Award 2017

Dr. Sascha Priester, Maya Reichert, Wolfgang M. Heckl, Wigald Boning, Niko Lamprecht und Jens Schröder (von links) wohnten der Zeremonie des "History Awards" bei und halfen, die Preise zu überreichen. Foto: Joerg Koch/Getty Images for HISTORY Germany

 

Große Preisverleihung im Deutschen Museum München

Die Sieger des "History Awards 2017" zum Thema "Gleichberechtigung – wie gleich ist gleich?" wurden Ende Juni geehrt. Dr. Sascha Priester (unser Leiter Marketing) hielt die Rede der Jury und war von den exzellenten Filmbeiträgen der Schülerinnen und Schüler aus acht Bundesländern und Salzburg begeistert. Die Veranstaltung wurde moderiert von Nina Eichinger, in Anwesenheit von Schirmherrin Collien Ulmen-Fernandes und Jury-Mitglied Wigald Boning.

Den kompletten Beitrag zum "History Award 2017" finden Sie hier. Den Film zum "History Award 2017" finden Sie auf münchen.tv

direktkontakt_

+49 176 / 129912-22, gumppenberg@wbpr.de

Dietrich von Gumppenberg

Krisen kennen keine Uhrzeit. Und in einer krisenhaften Situation sind ehrliche Ratgeber gefragt. Ratgeber, die sofort agieren und auch in schwierigsten Situationen bestehen können. Wir waren in den letzten 37 Jahren in vielen komplexen Krisenfällen im Einsatz.